Donnerstag, 16. Juni 2011

Noch was gebasteltes und Trödelmarktfunde


Irgendwie klappts im moment net mit dem Bärennähen, also wird jebastelt und dabei ist wieder ein neues Dösken raus jekommen.....

.....muß sagen, dat hat echt Spaß jemacht und dat lenkt vom grübeln ab.....seit Freitag spinnt mein Kopf und dat blos, weil die Zahnärztin mir gesagt hat, dass sich kein Kieferchirug an mein Zahn ran traut, weil ich ja seit dem Herzinfarkt diesen Blutverdünner nehmen muß und nu muß ich in die Zahnklinik ..........und dat nervt....mir reichts einfach.....kann den bei mir mal nix normal verlaufen?............

......na jut motzen und jrübeln hilft nix, also wird jebastelt ...........

i
diese schöne Dinge habe ich vor Ostern auf einem Trödelmarkt gekauft.....das Täschchen und der kleine Spiegel sind mit Gobelengstickerei verziert und etwas abgegrifen, aber sie erinnerten mich so an meine Jugendzeit, als meine Mama auch solche Stickereien machte.



....und dann hab ich mir noch die zwei tolle Suppenterinen gekauft und Blümekes rein gesetzt.


so nun mach ich Feierabend, muß in die Heia, wünsche euch allen ein gutesNächtle und denkt dran, tut nichts, was ich nicht auch tun würde...uebi

Kommentare:

  1. Mein Stöööörnsche! Die Dose würd ich Dir wegmopseln, genauso wie die habenwolligen Rosenschätze ... hachz .. ich kömm Dir demnächst bärsuchen und darf ich es wenigstens streicheln. Lass das Köpfchen nicht grübeln, Liebes ... dazu ist die Zeit auf Erden viiiiel zu kostbar. Lass die Welt froh sein, dass es Dich geben tut ....jawollya! :O)

    HDGGGGGGGDL, Dein Büüüüüüüüh

    AntwortenLöschen
  2. Armes Anitschen! *ganzdollequetsch*!! Ich kann mir vorstellen, dass Dich das Alles sehr abnervt und Du mal wieder entspannte, ruhige Tage haben willst! Was liegt da näher als sich mit schönen Kleb- und Bastelarbeiten abzulenken! Dein Schächtelchen ist wunderschön geworden!

    Fühl Dich gaaaaaaaanz dolle gedrückt! Und ein schönes, sonniges WE! Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Morgen süßes,
    oh wie toll deine Box geworden ist. Mit dem Notenpapier und den Spitzges richtig romantisch. Die Sache mit dem Zahn wirste auch hin bekommen und lass den Kopf nicht hängen. Wir sind doch da und unterstützen dich. Lass dich lieb knuddeln und eventuell sehen wir uns ja in ein paar Wochen. Will mal die Villa besuchen. Haste schon meine Süßigkeit erspäht ?
    -- Dirk --

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Anita lasdich mal ganz dolle umärmeln.
    Das wird schon wieder.
    Ein feines Dösken hast du bekleiset und deine
    bepflanzten Terrinen gefallen mir sehr gut.

    Schönes Wochenende
    dickesKnuddelDrückerschen für Dich
    Birgit

    AntwortenLöschen
  5. Genau gegen böse Gedanken bleibt nur eins übrig.... Aktivismus! Lass deine Fingerchen diese ganze Spannung los werden. Und dabei hast du was wunderschönes geschafft, die Dose ist klasse.
    Lg
    Alicia

    AntwortenLöschen
  6. Lass Dich von der ollen Zahnklempnerin bloß nicht unterkriegen... gibt schließlich so viele Leute, die Blutverdünner nehmen müssen. Gut, dass Du bastelst, um auf schönere Gedanken zu kommen, und noch besser, was dabei rumkommt. Und Deine bepflanzten Suppenterrinen finden wir einfach obergenial.

    Liebe Wochenendgrüße
    Flutterby und Birgit

    AntwortenLöschen
  7. Bäh....Zahnarzt...und dann noch solch Probleme...
    Aber ich wünsche Dir, das alles gut und reibungslos läuft und möglichst ohne Schmerzen.
    Deine Döschen sind super, solch Börsen und Spiegel hatte ich in meiner Jugendzeit, kann mich noch gut erinnern.
    Die Terrinen sind einfach wundervoll.
    Ein schönes WOE und ganz liebe Grüße von Luna

    AntwortenLöschen
  8. Na, jetzt hat dich wohl das "Fieber" erwischt ;O))))toll geworden, die neuen Döschen ! Und so ein Täschchen hab ich hier auch noch liegen !
    Ärgere dich nicht wegen der Zahnklinik, wer weiß wozu es gut ist - "Vorsicht ist Mutter der Porzelan-Geschichten ;O)))))
    Ich drück dich, halt dich tapfer das wird schon
    Knootschi
    die Babs

    AntwortenLöschen
  9. Huhu Anitschen, ich habe tatsächlich nix gefunden zum Talerlassen. Die Bärchen waren schon bezaubärnd. Aber ich sammel ja keine Bärchen, da es bei uns eh schon recht eng in der Bude ist muss ich mich da ein wenig einschränken. Und bei Blümmel habe ich nix aussergewöhnliches gefunden. Die hatten zwar ne Wühlkiste, aber da lagen nur Fellchen drinne, die ich hier auch im Schrank liegen habe. War leider nix aussergewöhnliches dabei. Schade. Oder vieleicht auch "GUT für den Geldbeutel" *grinZ* Es war auch eher eine kleine Veranstaltung und ausser Blümmel gab es eher für Puppen noch Zubehör zu kaufen.

    Wünsch Dir einen ganz dollen Abend noch!
    KnooooooootschZ, Nicole

    AntwortenLöschen
  10. Ich hoffe, es geht dir inzwischen besser.
    Gute Besserung!

    AntwortenLöschen