Dienstag, 17. November 2009

malerisch schööönnnnnnn









Vor Wochen hatte ich schon in unserem Nachbarort dieses toll bemalte Trafohäuschen gesehen, hatte aber nie die Digi dabei.....deswegen bin ich heute extra hingedüst und habe mal einige Bilder gepixelt....ich bin ja sooooo begeistert von dieser Malerei und der schöne Nebeneffekt ist, dass seitdem das Trafohäuschen auch nicht mehr mit Grafiti beschmiert wird.

Einzugestehn, dass man etwas nicht weiß, ist wissen.
(Konfuzius)


Heute waren wieder die Mädels zum Nähen da, es war echt lustig und ich bin kaum zum nähen gekommen....dabei habe ich noch so viel zu tun....von Freitag bis Sonntagabend,fahre ich mit Birgit nach Erfurt ins Bärencamp und mein Bär dafür liegt hier noch in Einzelteile....am 29. habe ich eine Teddybärenausstellung in Ratingen und vom 03.-06.12. habe ich noch den Nikolausmarkt in Neuss und vieeeeeel zu wenig Bären dafür.Also heißt das jetzt Gas geben und Nachtschichten einlegen.

Ein Sonnenstrahl reicht hin, viel Dunkel zu erhellen.
(Franz von Assisi)

so nun mach ich erst mal Schluß, sonst bekomme ich wieder nix genäht....wünsche euch noch ein gutes Nächtle und tut nichts, was ich nicht auch tun würde.....uebi

Kommentare:

  1. Wow, die Bilder sind ja echt toll!
    Wo steht das Ding?

    Hoffentlich bleiben die Sprayer wirklich davon weg...

    AntwortenLöschen
  2. Boing! Da steht ein Kleinod und ich hoffe, es wird weiter als solches behandelt! Die Bilder sind klasse und ich hab IDr ja schon gesagt, Du bist eine waghalsige und exzellente Paparazza!

    Bis morgen meine Feine und ich hoffe, Du schlummerst schon im kuschlwarmen Bettle.

    AntwortenLöschen
  3. Schon klasse. Ich bin immer wieder überrascht, was mann aus diesen hässlichen Bauten machen kann. Hier ein paar Beispiele aus dem Norden - Frank
    http://frankkoebsch.wordpress.com/2012/07/08/bemalte-trafohauser/

    AntwortenLöschen