Donnerstag, 17. März 2011

Wiesbadenrückmeldung und ich bin geschafft


Juchhu ihr Lieben, ich bin auch wohlbehalten aus Wiesbaden zurück............................habe mir schöne Dinge ..........................................................................................................

......................und Stöffchen gekauft....Frau hat ja nie genug Stöffchen. ;O))


.......und das ist der kleine Pooompiyooompie, den durft ich mir dann endlich bei dem Bienchen abholen und man sieht, er hat schnell ein schönes Plätzchen für sich gefunden.


Es war ein tolles Wochenende, es waren soooo viele liebe Bekannte da, ich habe unheimlich viele nette neue Leute kennen gelernt und leider erfahren, dass ein schmerzender Zahn keine Rücksicht auf eine Messe nimmt. :O(
Montag bin ich dann auch direkt zur Zahnärztin und die hat mir dann den Rest des Nerves gezogen.
Naja und damit man nicht sagen kann, das dieses angefangene Jahr mich besonders verwöhnen würde, habe ich heute noch meine Tussi (Auto) selbst verschuldet, zu Schrott gefahren. Zum Glück hat der andere Wagen kaum was abbekommen und uns beiden ist auch nix passiert.....man nur gut, dass die Messe letzte Woche war, sonst hätte ich jetzt ganz schön alt ausgesehen, so ohne mein Auto :O((, das steht jetzt bei dem Tankwart meinesVertrauens und wartet nun auf den Sachverständigen.
Ich hoffe ja nur, dass es sich ohne viel Streß wieder reparieren läßt.




So nun wünsche ich euch ein gutes Nächtle und denkt dran, tut inchts, was ich nicht auch tun würde.....uebi

Kommentare:

  1. Ohh Nita das schöne Gefährt ist nun Schrott. Ich drücke dir die Daumen das es nicht so arg ist und du das Dingelchen bald wieder nutzen kannst. Danke für die schönen Impressionen aus Wiesbaden, so schööönn dein Stand. Bestimmt war es auch Erfolgreich und bis Ladbergen is es ja nicht mehr so weit. Tolles kreatives Wochenende wünsche ich dir und sei lieb geknutscht.
    -- Dirk --

    AntwortenLöschen
  2. Oh Frau bei dir läuft auch nix rund ... seit froh nur Blech und du heile ;)
    GL Knuddelgrüße Beate

    AntwortenLöschen
  3. Oh neee Anita, reißt das denn nicht ab ?
    Ich hoffe deine Serie ist nun am Ende. Drück dich mal ganz fest.

    LG Renate

    AntwortenLöschen
  4. das Du doch auch bei allen Unanehmlichkeiten immer hier schreien mußt, meine Gute;-)
    Na wenigstens ist Wiesbaden ohne Katastrophen für Dich gelaufen. Daumen drück, das Dein Töfftöff wieder gerichtet werden kann und die Zähne nun auch Ruhe geben!

    LG
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  5. Huhu mein Schatzestern!!! Na Du hast mich ja gestern ganz schön geschockt, als Du mir das erzählt hast! Ich darf Dich nich mehr alleine lassen, Nitchen!!!! Aber wie Beate schon sagt, es ist nur Blech und DU bist heile, das ist das Allleralllerwichtigste!!!

    Lass Dich lieb knuuutschen und knuddlen!
    HDL!

    AntwortenLöschen
  6. Oh MannohMann, Süße, wat machst du? Gut, Dass an dich und den anderen nix dran gekommen ist, alles andere ist Bléch...


    Mein Zahn fand dich sehr inspirierend - ich muss unters Messer, wenn die Entzündung raus ist.


    Ich hoffe, dein Töff ist schnell wieder iO

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Anita, ja, es gibt immer 2 Seiten, so blöd das mit dem Töfftöff auch ist, so gut, daß es erst jetzt passierte und Dir nichts geschehen ist bzw dem anderen Auto (fahrer).
    Danke für die hübschen Fotos!
    Ich wünsche Dir ein schönes WOE, ruhe Dich aus, und lG von Luna

    AntwortenLöschen
  8. Oh Mensch, ohne "Chaos" kommst du auch nicht aus :O( Aber Gott sei Dank bist du wenigstens heil geblieben...von deinem Zahn mal ganz abgesehen. Fühle mit dir, mußte letzte Woche auch einen Zahn lassen "schnief" und friste mein Dasein immer noch ohne meinen geliebten Läppi !Egal, gibt schlimmeres ;O)
    Danke für die schönen Foto´s, wie gerne wäre ich bei euch gewesen !
    Drück dich und ganz fest die Daumen, das alles gut wird
    Knootschi
    die Babs

    AntwortenLöschen
  9. Das hört sich alles nach viel Streß an.
    Gott-sei-Dank gab es bei dem Unfall nur Blechschaden.
    Wir wünswchen Dir ein schönes Rest-Wochenende.
    LG
    Heike & Henry

    AntwortenLöschen
  10. Oh je Anita, was machst du denn für Sachen???
    Ich hoffe das dein Auto wieder zu reparieren ist. Gut das niemand zu Schaden gekommen ist.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag
    Gruß Gitti

    AntwortenLöschen