Dienstag, 15. Mai 2012

Blumen und Rhabarber-Streuselkuchen

Heute habe ich en neues Rhabarberkuchenrezept ausprobiert und werde es gleich mit dem Erdbeer-Rhabarber-Käsekuchenrezept auf meinen Rezepteblog setzen. Gestern habe ich es einfach nicht geschaft, meine Bauchspeicheldrüse hat mir einen Strich durch die Rechnung gemacht. :O(



Und weil ich im Moment so schöne Blumen habe, habe ich sie fotografiert und möchte sie euch zeigen.
Diesen gelben Strauß habe ich von meinem jüngsten Sohn zum Muttertag bekommen, fand ich klasse von ihm....ich hatte mich so gefreut, dass sie sofort auf die Kaffeetafel durften.






Diese Pfingstrosen sind aus unserem Garten, mein Mann hatte sie mir zum Muttertag mit Pralienen hingestellt und die Akeleien habe ich mir heute aus dem Garten geholt.









So das wär`s erst einmal, jetzt werde ich schnell die Rezepte auf meinen Rezepteblog schreiben, wünsche euch allen ein gutes Nächtle und denkt dran, tut nichts, was ich nicht auch tun würde........uebi

Kommentare:

  1. Wir sind echt neidisch - bei Euch blühen schon die Päonien... den Akelei-Strauß finden wir übrigens besonders schön, wie auf einem alten Stilleben (oder schreibt man das jetzt mit 3 l? Wurscht...) Am allerschönsten sind aber natürlich die Sohnemann-Blümchen... ;O)

    Liebe Grüße
    Flutterby und Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Bei uns ist es noch soooooooooooo kalt und viele Blüten sind auch kaputt gegangen. Aber die Hoffnung verlieren wir nicht, es wird werden.
    Danke für die Rezepte, ich werde sie als Anregung mitnehmen.
    Lieben Gruß
    margit

    AntwortenLöschen