Donnerstag, 16. Dezember 2010

Weihnachtsessen mit den Mädels & Nachschlag nach


....dem Nikolausmarkt ;O)) es gibt doch nix schöneres, wenn man morgens gerade seine Runde mit dem Hund gedreht hat und die Zunge einem aus dem Hals hängt, weil man immer noch keinen Kaffee bekommen hat....das Handy bimmelt und auf der anderen Seite der Leitung eine nette aber aufgeregte Frauenstimme sagt, dass sie Tags zuvor auf dem Nikolausmarkt an deinem Stand war und sie sich nun ärgert, weil sie den süßen Bären nun doch nicht gekauft hat und ob sie nicht mit ihrer Schwester vorbei kommen könne, die hätte auch gern einen Bären. Ich weiß nicht was in den Moment größer bei mir war, die Freude oder die Panik*grins*, mein Bärenzimmer sah aus wie ein Schlachtfeld, die Kisten standen noch unausgepackt herum und wie sollte ich um Gotteswillen alles bis Nachmittags geregelt kriegen??? Also haben wir uns auf Mittwochmittag geeinigt*freufreu* und ich habe dann endlich meinen Kaffee bekommen und ihn genüßlich beim öffnen der Mails getrunken.....und siehe da.....die nächste Anfrage .....ach ne....schön solche Anfragen nach Messen oder Ausstellungen, das tut der lieben Seele gut. Mittwochs kamen dann die beiden Frauen, kauften jede einen Bären und haben noch für Januar je einen 45cm großen Bären bestellt und eine bestellte dann noch zu ihrem Mausemädchen, auch noch einen kleinen Mäuserich.

Und gestern Abend hatten die Mädels und ich unser Weihnachtsessen....das war lustig, wir haben zwar lange auf unser Essen warten müßen, ich glaub man sieht das auch an den Gesichtern, aber es war lustig, den so haben wir unser Wichteln einfach vorverlegt.....so was feines verkürzt doch sehr die Wartezeit, wenn einem der Magen schon auf die Knie hängt und wie das Leben nun mal so spielt....alle Mädels hatten gerade angefangen ihr Päckchen auszupacken, als das Essen aufgetragen wurde, na klasse......schnell wurden die Sachen bewundert und dann fielen wir erst einmal alle übers Essen her. ;O))

Schön unser Wichteltisch oder? Wir machen es immer so, dass jeder etwas für ca. 15,-€ kauft, irgend etwas was einem selbst auch gefallen würde, die Sachen werden dann mit Zahlen versehen (je nach Anzahl der Leute) , die Nr. stehen dann auch auf andere Zettelchen, von dem sich jeder eins ziehen darf na und dann gehts ans große auspacken.

So ihr Lieben, nun wünsch ich euch ein gutes Nächtle und denkt dran, tut nichts, was ich nicht auch tun würde....uebi

Kommentare:

  1. Dann hattest du ja eine Woche mit vielen Erfolgserlebnissen...freut mich für dich Anita...so klingt das "alte Jahr doch gut aus und das neue Jahr fängt schon vielversprechend an und vorallem mit Aufträgen...lächel...

    Liebe Grüße Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Na das war aber ein schöner Tag dann, gemeinsames essen und Wichteln. Aufträge ohne Ende das ist doch prima. Dann kannst du schon mal die Nadeln schwingen und uns mit schönen Wesen verzaubern. Freu mich schon drauf. Bis dahin mich ruft die Arbeit. -- Dirk --

    AntwortenLöschen
  3. hallo Anita,

    freut mich, dass dein Nikolausmarkt nachträglich noch sooo erfolgreich war, aber so soll es ja eigentlich auch sein und Eure nette Runde sieht lustig aus mit den ganzen schön eingepackten Wichtelpäckchen. Das find ich auch ne tolle Sache. Wir wichteln auch jedes Jahr und sind immer super gespannt, was sich hinter den Päckchen verbirgt...und dann noch lecker Essen...mmhhhhh!!!

    Verschneites Grüßle von Ines

    AntwortenLöschen