Donnerstag, 4. November 2010

Ich hab` s mal wieder.......


........geschafft, es sind zwei neue Wesen bei den uebibaeren zur Welt gekommen.
Darf ich vorstellen, das ist Caramelschen, der Bruder von Schokolino....neugierig wie er ist, hüpfte er mir
doch glatt ins Weihnachtspapier...er wollte doch mal schaun, was ich dort so einpackte..........aber das ist noch ganz geheim....die Päckchen gehen nämlich bald auf Reise zu einige Forenmädels, die mit mir einen Adventkalendertausch machen.


Na ja und da Caramelschen nun einmal mitten im Papier saß, habe ich ihn schnell mal fotografiert.
Bei Mäusen ist es ja eigentlich so, dass sie sich in der Natur sehr schnell vermehren....bei mir dauert die Geburt einer Maus etwas länger, dafür sehen sie aber auch nicht wie andere Mäuse aus.Diese kleine Dame ist Julchen und wie jedes Mädchen liebt sie Schmuck und andere Dinge mit denen man sich schön machen kann.





So nun gehe ich noch ein bißchen bloggen, nähe an den nächsten Bären weiter und wünsche euch ansonsten ein gutes Nächtle und denkt dran, tut nichts, was ich nicht auch tun würde...uebi

Kommentare:

  1. Moooorgen Anita,
    ich bin auf dem Sprung nach Eschwege, aber ich muß sagen dein Caramelchen ist zum knabbern süß. Ja der scheint es zu lieben seine Nase überall rein zu stecken. Die kleine Maus ist schon ein richtiges Mädchen, sehr eigen. Weiter so ich melde mich nach Eschwege dann wieder. Schönes Wochenende euch allen -- Dirk --

    AntwortenLöschen
  2. hallo Anita,

    sehr süß, deine beiden "Neuen".

    Grüßle von Ines

    AntwortenLöschen
  3. hallo Anita, dein Caramelchen ist ja super süß und Julchen ist auch eine süße Mäusedame.

    Bärige Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Oh wie aüß deine beiden neuen Bärchis! Der obere gefällt mir besonders gut!

    Danke für deinen lieben Kommentar habe mich sehr gefreut.

    Ist doch immer wieder schön festzustellen, dass die Sachen, die man macht gefallen.

    Drück dich,

    Bis ganz bald :o)))

    AntwortenLöschen
  5. die Beiden sind ja mal wieder Klasse, wobei es mir die schmuckliebhabende Maus besonders angetan hat!

    LG
    Gabriele

    AntwortenLöschen