Montag, 18. Januar 2010

OP ist überstanden ............Hatapi


Der Engel in dir

Der Engel in dir freut sich über dein Licht,
weint über deine Finsternis.
Aus seinen Flügeln rauschen Liebesworte, Gedichte,
Liebkosungen.
Er bewacht deinen Weg, lenkt deinen Schritt engelwärts.
(Rose Ausländer)

Ich bin soooo froh, an Schutzengel habe ich schon immer geglaubt und trotz meiner Krankheit und dem ganzen Huddel, der immer bei uns passiert, weiß ich das meiner immer auf mich aufpasst und auch irgendwie meine Familie beschützt. Und dem Himmel sei Dank, der Schutzengel hat auch gut auf unseren Jüngsten aufgepasst, er hat die OP gut überstanden und machte schon wieder Scherze, kaum das ich bei ihm am Bett saß.
OK manch einer mag jetzt sagen, eine Gallen-OP ist doch ne Kilifax-OP, doch da reagiere ich sehr allergisch drauf, den vor gut 19 Jahren wäre unser mittlerer Sohn ( er war damals 11 Jahre)durch die Fehler von einem Arzt bei einer so genannten Kilifax-OP (Blinddarm)gestorben. Wenn er nicht so ein Kämpfer gewessen wäre, dann hätten wir ihn nicht nach sieben einhalb Wochen nach Hause bekommen.
Morgen Mittag fahre ich erst einmal in die Wohnung von unserem Basti nach Post ec. gucken und dann gehts ab ins Kranken haus, Sohnemann besuchen.
Ich bin bestimmt keine Gluckenmutter, die ihre Kinder nicht los lassen kann, doch wenns ummeine Jungs geht, dann kann ich zum Elch werden.;o))



Hatapi ist igentlich schon zweit Tage alt....ja ja ich weiß, er hat noch seinen jugendlichen Charm, doch da der kleine Kerl sich patou weigerte nakelisch vor die Kamera zu kommen, mußte ich ihm erst einmal ein Höschen nähen.In der Zwischenzeit hat er es sich auf meinem Nähtisch bequem gemacht und schaut zu, wie ich im Zimmer rumrödele.







so nun scrappe ich noch ein paar Kartönchen den meine Minigelenckscheibchen brauchen ja auch eine passende Unterkunft.....Bilder gibt es morgen oder so.........wünsche euch allen noch ein gutes Nächtle und tut nichts, was ich nicht auch tun würde................dat uebi

Kommentare:

  1. Na Anita Danke für den ausfürlichen Bericht. Ich kann dich echt gut verstehen. Super das es deinem Sohnemann so gut geht. Meiner bekommt am 8.2. die Weisheitszähne gezogen, ich sag dir, ich hab mehr Schiss als er. Aber da müssen wir Mütter eben durch. Freu mich echt für dich.
    Bis bald und auf den nächsten Bericht
    Bussi Renate

    AntwortenLöschen
  2. Schön, dass dein Sohn schon wieder scherzen kann und alles gut verlaufen ist!
    Ich denke, so ein bißchen Gluckenmama ist total OK. Ich bin da auch so und ich lass mir das auch nicht nehmen.
    Werkel schön weiter am Bärenzimmer.
    Liebe Grüße und frohe Schaffenskraft
    Conni

    AntwortenLöschen
  3. Steile Frisur!

    Und ne kuhle Bux!

    Freu mich, ihn nachher life zu sehen (ja, ich glaub da dran! Ich hab Nähzeugs dabei und alles!) lol

    Bis dahin!

    AntwortenLöschen
  4. Der ist ja niedlich...knuffel...
    wie schön das es deinem Sohn gut geht und er alles überstanden hat.
    Ganz liebe Grüsse und weiterhin gute Besserung.
    Patricia

    AntwortenLöschen
  5. Ich freue mich, dass Basti die OP gut überstanden hat und er auch schon wieder zu Scherzen aufgelegt ist.
    Dein neues Bärenbüblein sieht klasse aus und ein hübsches Höschen hast ihm genäht.

    Liebe Grüße
    Edith

    AntwortenLöschen
  6. Exceptional I work.... very beautiful are good!

    Rosarita

    AntwortenLöschen