Mittwoch, 3. März 2010

Sonnenschein ,Blümlis und Seifenpaket

Der Heiterkeit sollen wir, wann immer sie sich einstellt,
Tür und Tor öffnen; denn sie kommt nie zur unrechten Zeit.
(Arthur Schopenhauer)

Die nächste Amaryllieszwiebel hat es geschaft aus unserem Keller ans Küchenfenster zu kommen ;o)), wie ihr sehen könnt, guckt eine ganz kleine Spitze vorsichtig aus der Zwiebel heraus....herrlich jetzt kann ich wieder jeden Tag beobachten, wie aus diesem kleinen Etwas, so eine tolle Blume wird...bin ja nur auf die Farbe gespannt, mitlerweilen haben wir so viele Zwiebeln, dass ich garnicht mehr weiß, was für eine Farbe das ist.




Bei diesem schönen Wetter mußte ich einfach mal unsere Krokuswiese fotografieren, ich bin jedes mal erstaunt, wie diese kleine Pflanzen es schaffen bei den ertsen Sonnenstrahlen raus zu kommen und auf zu gehen.




Tatata mein Seifenpäckchen ist da..freufreu....die liebe Ines/Seifentier hat mir mein Päckli geschickt und noch was ganz feines für mich darein getan....Ines lass dich mal ganz feste knuddeln........


Ich habe mir diese Küchenseife (ist klasse, habe ich getsern meine Zwiebelfinger mit gewaschen), 2 wunderschöne Rosenseifen und Vanilleseife mit Honig gekauft und eine tolle Körperbutter und Lumi Green Seife waren noch für mich darin.





ich wünsche euch allen noch einen schönen sonnigen Tag und tut nichts was ich nicht auch tun würde......ueb

Kommentare:

  1. Was für tolle Seifen....schade, dass es kein Duftinternet gibt.
    Meine Amaryllis sind fast verblüht, aber es kommt noch etwas nach.
    Hoffentlich habe ich die Zwiebeln nächstes Jahr auch noch. Diesmal werde ich sie aufheben und darauf aufpassen!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anita,

    wünsch dir ganz arg viel Spaß mit deinen Seifchen und Zwiebelgeruch an den Händen gibts ja jetzt nicht mehr bei dir....

    Ganz liebes Grüßle von Ines

    AntwortenLöschen
  3. Meine Amaryllis hat nur Blätter getrieben, schnief, 3 schöne lange Blätter.
    Hm.Was solls.
    Die Babyamaryllis sehen ungefähr aus wie Deine, die können aber noch nicht blühen.
    Ja, die Schneeglöckchen sind eine wahre Pracht.
    Obzwar es jetzt wieder um einiges kälter geworden ist...2 Grad...vor kurzem hatte es 10 bis 15 Gräder.
    Aber das sind halt kleine Rückschläge.

    Die Seifen sind echt toll.
    Die sehen nämlich auch schön aus!

    Sei lieb gegrüßt...Luna

    AntwortenLöschen