Dienstag, 1. Juni 2010

Meine Schätzchen aus Ladbergen

Und diese zwei Herzensbrecher mußten einfach mit...Freitags beim aufbauen, sah ich die kleine Keewee von Bienchen und jaaaaaaaaaa ich war wieder einmal sofort verliebt und dieses mal war niemand schneller als ich, also grabschgrabsch...war die kleine Süße mein...ein supi süßes GRÜNES Hasenmädchen, ich bin total happy. "Rüsselchen" der König der Elefanten, saß gegenüber beim Dirk (D.Baers) und schaute mich so neugierig an...das ich es einfach nicht über mich brachte ihn dort sitzen zu lassen, er ist aus einem 45 Jahre alten Plüsch und total knuffelig.



Das Herz in der Mitte hat oben einen kleinen Bären sitzen, das soll mal in mein Fenster, wenn ich dann endlich die neuen Gardinen gemacht habe.
Bändchen von Roswitha, hat Frau ja auch nieeee und nimmer genug, ach ich hätte ja noch soooo viel mehr bei ihr kaufen können, bin schon extra ohne Portemonnaie hin gegangen, doch dat Bienchen hat mir dann einfach Geld gepummt und schon wars vorbei mit der Beherschung.
Die zwei shöne rosafarbene Fellchen heißen seit Sonntag: Bienes Verführung!!! Biene hat mich nach ihrem Einkauf bei Probaer, dort hin geschleppt und zum Kaufen genötigt...jawohl *duckundwegbinich* ;o)), ne aber die sind so toll und ich habe die letzte Stücke davon ergattertund als Bärenmacherin hat man ja nieeeeeeeeeee genug Fellchen oder???
Ein paar Klamottenstöffchen von Bea und noch etwas Dekokram.
Bei Berta mußte ich natürlich auch zuschlagen und habe mir da ein paar Stöffchen geleistet.
Beim letzten Treffen in Groß Gerau hatte Frau Beate so eine tolle Bürste und Förmchen zum Trokenfilzen mit...die gab es in Ladbergen auch zu kaufen, tja und schon gehörte es mir ;o))

Die schöne Stöffchen habe ich mir bei den Minkitzbären gekauft,die beiden Stofftiechen und Jäckchen habe ich bei verschiedene Bärenmacher gesehen, die fand ich so süß, die mußten einfach auch noch mit. Das Tütchen mit dem Garnist ein Geschenk von Berta, das ist eine Anleitung für einen Blätterkragen.


So ich hoffe euch gefallen meine Schätze, ich bin ganz seelig auch wenn das meiste was ich eingenommen gabe, dadurch wieder futsch ist....aber die Wirtschaft muß ja schließlich florieren und immerhin habe ich ja auch 4 Bären und meine 3 Mäuse gut verkauft.
Jetzt wünsche ich euch noch ein gutes Nächtle und tut nichts, was ich nicht auch tun würde...........uebi

Kommentare:

  1. schön hast Du eingekauft Anita und Dein Geld doch prima angelegt bei den tollen Stöffchen und Bändchen!

    LG
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  2. Wow...kann ich nur sagen!
    Was für Schätze!
    Und daß man mit diesen (Back?)Förmchen filzen kann...da hab ich mal wieder dazu gelernt, dh.,praktisch kann ich es mir nicht recht vorstellen, sind doch die Formen sicher aus Metall? Wie funktioniert das?
    Lg Luna

    AntwortenLöschen
  3. Na, da hast Du aber auch gut zu geschlagen - tolle Schätze !!!
    Und sehen meine Augen richtig...ist schon so spät ;O)...hat da jemand einen neuen Hintergrund ???
    Schön geworden !!!
    Ich bekomme heute wohl nix mehr hin "schnief"...aber ich schaffe es noch, die Tage ;O)
    Bussy, träum süß
    die Babs

    AntwortenLöschen
  4. Hihi...mir wäre es auch nicht anders ergangen....du hast tolle Sachen erbeutet
    Liebe Grüsse für dich
    Patricia

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schöne Dinge hast du dir gegönnt!

    Deine zwei "Neuzugänge" sind wirklich süß. Kein Wunder, dass du dich verliebt hast!

    Liebe Grüße Conni

    AntwortenLöschen
  6. Als ich deine Mäuschen kürzlich sah, war mir schon klar, dass sie nicht mehr mit dir nach Hause fahren. Ich freue mich für dich.
    Viele schöne Sachen hast du dir gegönnt.

    Viele liebe Grüße
    Edith

    AntwortenLöschen